100 Jahre Zirkus Knie

Silvia BargährNeuigkeitenKommentar schreiben

Am Samstag 30.03.2019 haben wir den Zirkus Knie in Schaffhausen besucht. Schon bevor man das Zirkuszelt betrat, wurde man von der märchenhaften Welt eingehüllt, mit Musik und den Pferden, Trampeltieren, Schweinen und Ziegen, die man beim Weiden beobachten konnte.
Im Zirkuszelt wurde man dann darauf aufmerksam gemacht, dass wir uns in einem neune Zelt befanden – ohne Stange in der Mitte – hoffentlich ist das mal stabil genug.
Als das Programm begann, kamen wir von A – Z nicht mehr aus dem Staunen heraus. Für ihr 100-jähriges Jubiläum hat der Zirkus Knie wirklich nochmal einen drauf gehauen.
Vom Jongleur, über Papageien, die einem über die Köpfe fliegen, zu auf’s mal 20 Pferden, die alle brav und ruhig ihren Job erfüllen, zu Saltos mit Stelzen an den Füssen gab es wirklich alles.
Eine spannende Welt – so ein Zirkusleben. Wir freuen uns schon sehnsüchtig auf’s nächste Jahr.

Die HORAʻBAND kommt in die Schönhalde

Silvia BargährNeuigkeitenKommentar schreiben

Am Freitag 12.04.2019 spielt die HORAʻBAND bei uns ein Konzert.
Jeder ist Willkommen, das Konzert zu besuchen.

Die Saalöffnung: 19:00 Uhr
Konzert: 19:30
Ende: ca. 21:15 Uhr
Eintritt frei / Kollekte

Die HORAʻBAND ist ohne Übertreibung eine der speziellsten Bands der Welt. Gegründet 2004 als zweites, vom Theaterensemble HORA unabhängiges Projekt, steht in ihrem Zentrum bis heute die Singer-Songwriterin Denise Wick Ross.

Zwei Musikalben hat die HORA’BAND bei Tudor Recording bereits veröffentlicht, und mittlerweile über 250 Konzerte gespielt in Musikklubs, Theatern und Opernhäusern, an Open-Airs, in Fussballstadien, auf Rathausplätzen, Grillständen und Wohnheimen.

Diese Band hat eine Leichtigkeit des Seins die kaum zu fassen ist und daher auch schwierig zu beschreiben ist. Ihre Musik macht einfach glücklich und das ist ansteckend.

Mehr Infos zur HORAʻBAND finden Sie auf ihrer Website .

Update Umbau Mitte Februar 2019: Rückbau

Silvia BargährNeuigkeitenKommentar schreiben

Es ist schon richtig viel passiert mit unserem Wohnheim an der Industriestrasse 31 am Rheinfall.
Gespannt verfolgen wir den Umbau und halten unsere Bewohnerinnen und Bewohner und natürlich auch Sie mit aktuellen Bildern auf dem Laufenden.
Wir sind schon sehr gespannt wie schnell und vor allem wie sich das Wohnheim entwickelt.

Am 27.02.2019 haben die Schaffhauser Nachrichten einen Bericht alles rund um den Umbau veröffentlicht.

Unser Übergangswohnheim

Silvia BargährNeuigkeitenKommentar schreiben

Wir bauen unser Wohnheim an der Industriestrasse 31 in Neuhausen um. Während der Bauzeit wohnen wir im alten Pflegezentrum an der J. J. Wepfer-Strasse 12 in Schaffhausen – unserem Übergangswohnheim.

Damit wir unseren gewohnten Komfort auch hier antreffen, haben wir eine neue Küche eingebaut und unsere IT, Telefonie und das Fernsehen in Betrieb genommen. Der Umzug ist reibungslos verlaufen und unsere Bewohnerinnen und Bewohner fühlen sich bereits puddelwohl. Wir bleiben voraussichtlich bis im April 2020 an diesem schönen Ort.

Weihnächtliche Begegnungen

Silvia BargährNeuigkeitenKommentar schreiben

Wie jedes Jahr haben wir unsere Lieben zu uns eingeladen und zusammen eine schöne Zeit genossen. Wir haben uns sehr über die zahlreichen Besucher gefreut. Das Küchenteam hat mit viel Liebe ein grossartiges Buffet angerichtet, bei dem es uns an nichts fehlte. Vielen Dank an A.F für die kreative Beschriftung und auch an A.H für die wunderschöne Performance des Songs Hallelujah.